Termine

Die aktuellen Termine finden Sie auf der Startseite (Home)
am rechten Seitenrand

Archiv: Diese Termine sind leider schon vorüber   😉

♣ ♣ ♣

Der Würzburger Ringpark – neu entdeckt
Ein informativ-unterhaltsamer Sonntagsspaziergang

Zu Recht wird der Ringpark als die „grüne Lunge“ Würzburgs bezeichnet. Immer wieder ist es eine Wohltat, die Wege entlang zu schlendern, und sich an dem Licht- und Schattenspiel des Parks zu erfreuen. Sogar an heißen Tagen wird die Hitze unter den Bäumen gleich erträglicher.

Entdecken Sie bei einem gemeinsamen Spaziergang verwunschene Plätze, zauberhafte Brunnen, Gedenktafeln und steinerne Putten. Frau Lauterbach hat sich vom Charme der Parkanlagen verführen lassen und einen bunten Reigen an Anekdoten und Geschichten gesammelt, die sie einem Füllhorn gleich verschwenderisch ausschütten wird.
Sparziergängerin: Kerstin Lauterbach, Erzählerin
Rudolf-Alexander-Schröder-Haus
25.6., Sonntag, 17.00 bis ca. 19.00 Uhr

♣ ♣ ♣

Mystisches Irland
Noch heute ist sie lebendig, nicht nur in Irlands Literatur – den Sagen, Legenden, Märchen: die Anderswelt. Die Welt der Naturgeister mit den rauschsüchtigen Leprechaun, Far Liath der den todbringenden Nebel bringt, Merrows die dem Meer entsteigen und durchaus in der hiesigen Welt Fuß fassen können, und natürlich den Feen, die den Menschen gewogen sein – sie aber auch ins Verderben stürzen können.
Lauschen Sie den Geschichten und tauchen Sie ein in die dichtgewebte, farbenprächtige Bilderwelt der grünen Insel.
Kerstin Lauterbach, Erzählerin
Rudolf-Alexander-Schröder-Haus
Do. 01. Juni 2017, 20 Uhr

♣ ♣ ♣

GeschichtenmiXXer
Unterhaltsame Geschichten erzählt von unterschiedlichsten Erzählern
Martin Hanns, Kerstin Lauterbach, Gregor von Papp und Gästen im
StoryKeller im KuZu-Kellertheater des Theater Chambinzky, Würzburg
siehe auch www.storykeller.de
So. 14. Mai 2017, 20 Uhr

♣ ♣ ♣

Eventyr – im Geschichtenzelt
Kerstin Lauterbach erzählt einen ganzen Tag von Wegen und Irrwegen,
vom rechten & vom falschen Wünschen  … und vom Glück
auf dem Unteren Marktplatz in Würzburg zum
KLIMAMARKT
Sa. 29. April 2017
11 Uhr bis 17 Uhr

♣ ♣ ♣

Mal heiter, mal wolkig
So, wie das Wetter im April
munter seine Kapriolen schlägt,
so überraschend sind die Wendungen in den Geschichten
von Kerstin Lauterbach
StoryKeller im KuZu-Kellertheater des Theater Chambinzky, Würzburg
siehe auch www.storykeller.de
So. 09. April 2017, 20 Uhr

♣ ♣ ♣

Holla, die Waldfee
Wenn der Vollmond auf die Waldlichtung scheint und zu dem Fest der Zwerge,
Wassernixen, Baumgeister und Riesen die Waldkönigin erscheint,
dann werden sich schaurige, skurrile, spannende und lustige Geschichten erzählt.
Von Ederland, die in einem Backtrog übers Meer segelt oder von
Zottelhaube, die mit einem Kochlöffel bewaffnet auf einem Ziegenbock reitet.
Da wird Hans mit seinem siebenellenlangen Schwert Berge versetzen und
der Riese Morgazea einen Gefährten fürs Leben finden.
Kerstin Lauterbach erzählt spannend und heiter, frei und lebendig
Geschichten aus fernen Zeiten
für Kinder ab 8 Jahren
Bibliothek Höchberg
Do. 09. März 2017, 18 Uhr

♣ ♣ ♣

Lasst uns beieinander sitzen
Vor langer Zeit und doch so nah
Kerstin Lauterbach erzählt Wunschgeschichten
Sa. 04. März 2017, 18:30 Uhr

♣ ♣ ♣

Märchen-Reigen
Fuchs und Wolf, Prinzen und Prinzessinnen,
Drachen und Zwerge oder gar Trolle und Riesen –
Wer tummelt sich im MärchenWald?
Davon erzählt Kerstin Lauterbach
Kita Stift Haug in Würzburg
Di. 14. Februar 2017, 14:30 Uhr

♣ ♣ ♣

Menschen und ihre Berufe
Einen bunten Reigen an Märchen und Geschichten
von Berufen aus alter und neuer Zeit
gestaltet Kerstin Lauterbach
im WinterCafé der
Kita Westsiedlung in Ochsenfurt
So. 19. Februar 2017, 16 Uhr

♣ ♣ ♣

Am Kamin
Ist es draußen dunkel und kalt,
so sitzt es sich drinnen gemütlich und warm am lodernden Kaminfeuer
um Geschichten zu lauschen
vom Flammenmeer, dem Lauffeuer,
vom Öl ins Feuer gießen, Gluthitze,
vom Kastanien aus dem Feuer holen, der Feuersbrunst,
von Leidenschaft und Herzensglut und zu guter Letzt wird Zunder gegeben!
Kerstin Lauterbach erzählt!
StoryKeller im KuZu-Kellertheater des Theater Chambinzky, Würzburg
siehe auch www.storykeller.de
So. 11. Dezember 2016, 19 Uhr
und im „Dreihasenstab“ am
Di. 13. Dezember 2016, 19 Uhr

♣ ♣ ♣

“Adventszeit”
Seniorenweihnacht
St. Norbert, Höchberg
Mi. 23. Nov. 2016, 15 Uhr

♣ ♣ ♣

Märchen-Reigen
Fuchs und Wolf, Prinzen und Prinzessinnen,
Drachen und Zwerge oder gar Trolle und Riesen –  
Wer tummelt sich im MärchenWald?
Das erzählt Kerstin Lauterbach
von den ganz Kleinen bis zu den Vorschulkindern
Kita Unterpleichfeld 
Di. 15. November 2016, ab 9:30 Uhr

♣ ♣ ♣

Holla, die Waldfee –
Märchen und Menü
Anlässlich des Thüringer Märchen- und Sagenfestes
erzählt Kerstin Lauterbach skurrile, spannende und heitere Geschichten
passend zu den einzelnen Gängen des Feinschmecker Menüs
Henneberger Haus, Meiningen
Fr. 04. November 2016, 19:30 Uhr

♣ ♣ ♣

Halloween
Die Zeller Kinder- und Jugendarbeit und die Leseclubs laden zur
1. Halloween-Grusellesung in den Zeller Bürgerbräustollen ein
und Kerstin Lauterbach erzählt!
Mo. 31. Oktober 2016, 15:00 Uhr

♣ ♣ ♣

Schneewittchen
– die wahre Geschichte
Theaterstück in 20 Minuten
Zum Rambourfest in Lohr am Main
im Mehlingskeller
So. 30. Oktober 2016
13, 14, 15 und 16 Uhr

♣ ♣ ♣

Erntedankfest
110 jahre Obst- und Gartenbauverein Höchberg
mit Diavorträgen, Ehrungen und Kerstin Lauterbach erzählt
So. 23. Oktober 2016, 15:00 Uhr

♣ ♣ ♣

GeschichtenmiXXer
Unterhaltsame Geschichten erzählt von unterschiedlichsten Erzählern
Martin Hanns, Kerstin Lauterbach, Gregor von Papp, Cordelia Schuster im
StoryKeller im KuZu-Kellertheater des Theater Chambinzky, Würzburg
siehe auch www.storykeller.de
So. 09. Oktober 2016, 19 Uhr

♣ ♣ ♣

Holla, die Waldfee
ein bunter Reigen von Märchen und Sagen
Zendo am Saupurzel Karlstadt
Sa. 01. Oktber 2016, 19 Uhr

♣ ♣ ♣

Macht und Ohnmacht –
Erfahrungen im Märchen und im Leben
Internationaler Kongress 2016 der Europäischen Märchengesellschaft (EMG) in Würzburg
mit spannenden Vorträgen, Arbeitsgemeinschaften und Märchenabenden
– Kerstin Lauterbach bringt sich aktiv ein
21. – 25. September 2016

Da machten sie sich auf ….
Märchen vom Suchen und Finden
oder wie sich Unglück in Glück verkehrt
Öffentlicher Erzählabend gemeinsam mit meiner zauberhaften Kollegin
Tina Sonnenherz anlässlich des EMG-Kongresses in Würzburg
Do. 22. September 2016, 20 Uhr im Spitäle Würzburg

Perspektivenwechsel
Was macht das mit unserem Erzählen, wenn wir unseren Standpunkt verändern?
Anhand eines kurzen Märchens wollen wir mit Freude und Neugier unterschiedlichste
Blickwinkel  erforschen – und unsere inneren Bilder verfeinern.
Arbeitsgemeinschaft anlässlich des EMG-Kongresses in Würzburg
Do. 22./Sa. 24. September, Beginn 16 Uhr

Würzburger G’schichtle
Fränkischer Erzählabend gemeinsam mit meiner Kollegin Silvia Schernick
anlässlich des EMG-Kongresses in Würzburg
Sa. 24. September 2016, 20:15 Uhr Burkardushaus Würzburg

♣ ♣ ♣

Griechische Göttersagen
erzählt von Kerstin Lauterbach
Mädchenrealschule Volkach
Mo. 20. Juni 2016, 09:45 Uhr

♣ ♣ ♣

Die Stieftochter
ein bosnisches Aschenputtelmärchen
erzählt von Kerstin Lauterbach
Mädchenrealschule Volkach
Mo. 13. Juni 2016, 10:30 Uhr

♣ ♣ ♣

Märchen am Feuerkorb
Ein bunter Geschichtenreigen mit den Erzählern
Kerstin Lauterbach, Gregor von Papp, Robert Schneider und Sonja Zube
und den Musikern Jakob Endres und Martin Tomaschewski
ESG – Evang. Studentengemeinde Würzburg
Fr. 10. Juni 2016, 20 Uhr

♣ ♣ ♣

GeschichtenmiXXer
Beliebter Mix von unterschiedlichsten Geschichten erzählt von unterschiedlichsten Erzählern
Martin Hanns, Kerstin Lauterbach, Gregor von Papp, Sonja Zube im
StoryKeller im KuZu-Kellertheater des Theater Chambinzky, Würzburg
siehe auch www.storykeller.de
So. 08. Mai 2016, 20 Uhr

♣ ♣ ♣

Von kleinen großen Helden
Die Erzählerin Kerstin Lauterbach erzählt
zum Elterntag der Mönchbergschule Märchen
für Klein und Groß
Fr. 06. Mai 2016, 10:30 Uhr

♣ ♣ ♣

Erzählen in Zeiten kultureller Vielfalt
Modelle – Konzepte – Utopien
Symposium mit dem Ziel u.a.
der Verankerung des Erzählens in schulischen und außerschulischen Einrichtungen
Akademie Remscheid
02. – 04. Mai 2016

♣ ♣ ♣

“Junker Ernst erzählt –                          logo-wue-liest100
Märchen und Sagen seiner Zeit ”
anlässlich der Veranstaltungsreihe
„Würzburg liest ein Buch“
von Jakob Wassermann
„Der Aufruhr um den Junker Ernst“

Junker Ernst war in erster Linie Erzähler.
Er hatte die Fähigkeit allen Dingen Leben zu verleihen und seine Zuhörer zu begeistern.
Ausgehend von erzählten und angedachten Geschichten des Junker Ernst wird der Hörer in die Märchen- und Sagenwelt des Mittelalters entführt.
Es lesen und erzählen Claudia Schneider und Kerstin Lauterbach
Literarische Matinee
Rudolf-Alexander-Schröder-Haus, Würzburg
So. 17. April 2016, 11:15 Uhr

♣ ♣ ♣

3×1 macht stark!
Kerstin Lauterbach erzählt
anlässlich der Abschlussveranstaltung
der von der VR-Bank Eisingen
unterstützten Aktion
Märchen für Groß und Klein
Grundschule Eisingen
Fr. 15. April 2016, 15:00 Uhr

♣ ♣ ♣

Lehrerfortbildung
Erzählkunst macht Schule –
Sprachförderung an unterfränkischen Schulen

Workshops:
Karola Graf:  „Die Lust am Erzählen wecken!“
Gesine Kleinwächter:  „Story grammar – so funktionieren Volksmärchen!“
Kerstin Lauterbach:  „Lebendiges Erzählen“

Deutsche Akademie für Kinder- und Jugendliteratur, Volkach
www.akademie-kjl.de
Mi. 16. März 2016, ab 14:00 Uhr

♣ ♣ ♣

„3×1 macht stark“
Kerstin Lauterbach erzählt zum Abschluss des Projektes FAST
Märchen von mutigen Held/-innen
Grundschule Waldbrunn
Di. 15. März 2015, ab 8:30 Uhr
Grundschule Eisingen
Mi. 16. März 2015, ab 8:30 Uhr

♣ ♣ ♣

Von der Lieb‘
Ein bunter Blumenstrauß von, mit und über die Liebe präsentiert zum Valentinstag!
Geschichten verfeinert mit heimlichen und törichten Wünschen,
mit Sehnsucht und Erfüllung,
aus fernen Ländern oder vor der Haustüre aufgelesen.
StoryKeller im KuZu des Theater Chambinzky Würzburg
So. 14. Februar 2016, 19 Uhr

♣ ♣ ♣

“Vom Vogel Glück”
Kerstin Lauterbach erzählt Geschichten
zur Jahresanfangsfeier
Freunde hist. Fahrzeuge
Würzburg e.V.
„Villa Kultur“, Sommerach
Mi. 27. Jan. 2016, 19:30 Uhr

♣ ♣ ♣

“Von Drachen, Draugs und dunklen Mächten”
Erzählabend anlässlich der Jahresanfangstage der
Kath. Akademie Stapelfeld, Cloppenburg
Mo. 04. Jan. 2016, 20:00 Uhr

♣ ♣ ♣

„Herr Puntila und sein Knecht Matti“
von Bertolt Brecht
Inszenierung Cornelia Wagner
TheaterWERKSTATT
Rüdigerstraße 2, Würzburg
Sa. 14. November 2015
– Sa. 02. Januar 2016, 20 Uhr

♣ ♣ ♣

„Kinder-Weihnachtsgottesdienst“
Kerstin Lauterbach erzählt Weihnachtsmärchen
St. Andreas Kirche, Remlingen
Do. 24. Dezember 2015, 17:00 Uhr

♣ ♣ ♣

“Die Sterntaler”
Kerstin Lauterbach erzählt Geschichten
zur Weihnachtsfeier
Mönchbergschule Würzburg
Mi. 23. Dez. 2015, 8:00 – 11:30 Uhr

♣ ♣ ♣

“Zur Winterszeit”
Kerstin Lauterbach erzählt Geschichten
zur Weihnachtsfeier
Mutter-Kind-Treff, Stadtjugendpflege Karlstadt
Mo. 21. Dez. 2015, 10:00 Uhr

♣ ♣ ♣

„Die wundersame Reise des Edward Tulane“
Kerstin Lauterbach erzählt die Geschichte
des Porzellanhasen Edward Tulane von Kate diCamillo
StoryKeller
im KuZu des Theater Chambinzky Würzburg
So. 13. Dezember 2015, 19 Uhr
www.storykeller.de

♣ ♣ ♣

“Advent”
Kerstin Lauterbach erzählt Geschichten
zur Weihnachtsfeier
Mainfränkische Werkstätten Würzburg
Mo. 07. Dez. 2015, 14:00 Uhr

♣ ♣ ♣

“Wer klopft an meiner Türe an?”
Kerstin Lauterbach erzählt Geschichten
zu Nikolaus
Kath. Öffentl. Bücherei Greußenheim
So. 06. Dez. 2015, 15:30 Uhr

♣ ♣ ♣

“Zur Winterszeit”
Kerstin Lauterbach erzählt
Märchen und Geschichten
beim Uettinger Weihnachstmarkt
Kirche St. Bartholomäus
So. 29. Nov. 2015, 16 Uhr

♣ ♣ ♣

„Geschichten am Lagerfeuer“
afternetwork im Kunsthaus Michel
Semmelstraße 42, Würzburg
mit leckeren Suppen von „Souperior“
Fr. 27. November 2015
Einlass 18 Uhr, Beginn 19 Uhr

♣ ♣ ♣

“Adventszeit”
Seniorenweihnacht
St. Norbert, Höchberg
Mi. 25. Nov. 2015, 15 Uhr

♣ ♣ ♣

„2.  Lange Nacht der Märchen“
Acht ErzählerInnen aus nah und fern faszinierten mit ihren Geschichten aus aller Welt – dabei waren Tolu Albert, Katja Breitling, Monika Floß, Kerstin Lauterbach, Gregor von Papp, Robert Schneider, Iris Wehlte, Petra Weller – ein bunter und vielseitiger Erzählerreigen aus der ganzen Bundesrepublik.
Musikalische Beiträge: Martin Tomaschewski an der Sitar und Perkussion, Jakob Endres an der klassischen Gitarre, „Streich-Hölzer“ ein Streichensemble von Kindern und Jugendlichen unter der Leitung von Edith Endres, K.-Müller-Salonorchester der ESG Würzburg unter der Leitung von Dimitra Maragoudakis.
Auch die Kinder der Montessori-Schule waren aktiv und und haben das Grimmsche Märchen „Die weiße Schlange“ und „Das Hühnchen und der Kater“ aus Burma, musikalisch und darstellend auf die Bühne gebracht.
Vielen Dank den Unterstützern der Veranstaltung!
Märchen-Stiftung Walter Kahn, Sparkasse Mainfranken, Montessori Trägerverein Würzburg e.V., ESG Würzburg, sowie Die Murmel, perlenmarkt, Schlemmer Eck, Bowling Center Heuchelhof – alle Würzburg
Organisation: Susanne Hötzel, Hochschulpfarrerin
Kerstin Lauterbach, Erzählerin EMG und VEE
Robert Schneider
Evangelische Studentengemeinde
Friedrich-Ebert-Ring 27 B
(früher Sonnenhaus), Würzburg
Sa. 14. November 2015
ab 17 Uhr für Familien
ab 19 bis 23 Uhr für Erwachsene

♣ ♣ ♣

„Respekt trifft Freunde“
Ein bunter Abend für ein gemeinsames Aufeinander Zugehen von Menschen
mit und ohne Behinderung, Senioren, „Jung Gebliebene“, Jugendliche und Familien.
Den Abend beginnt die Erzählerin Kerstin Lauterbach
Veranstalter: AWO Ortsverein Ruhstorf
im „Kleeberger Stadl“ in Ruhstorf
Fr. 30. Oktober 2015, 19 Uhr

♣ ♣ ♣

„Geschichtenmixxer“
Bunter Erzählabend, wie der Titel schon sagt,
mit Martin Hanns, Kerstin Lauterbach,
Gregor von Papp, Karola Graf, Cordelia Schuster, Sonja Zube
eröffnen die 5. Spielzeit des „StoryKeller“
im Theater Chambinzky Würzburg
So. 11. Oktober 2015, 19 Uhr

♣ ♣ ♣

„Märchen-Weltreise“
Kerstin Lauterbach, Tolu Albert, Robert Schneider erzählen
anlässlich einer Benefizveranstaltung von „terre des hommes
Café Rudowitz,
Sanderstr. 10, Würzburg
Fr. 09. Oktber 2015, 19:30 Uhr

♣ ♣ ♣

„Eröffnung Stadtteilzentrum Kitzingen“
Stadtteilzentrum Kitzingen Siedlung
Märchen und Geschichten
von 14 – 16 Uhr
jungStil – Jugendarbeit Kitzingen
Fr. 25. September 2015, 13 Uhr

♣ ♣ ♣

„Erzählen und kulturelle Bildung“
Modelle – Konzepte – Utopien
Symposium in Münsterschwarzach
23. – 25. September 2015

♣ ♣ ♣

„Der verschwundene Prinz“
Märchen im Hofgarten der Residenz
Mönchbergschule Würzburg
3./4. Klasse
Fr. 24. Juli 2015, 10:00 Uhr

♣ ♣ ♣

„Das Hühnchen und der Kater“
Mönchbergschule Würzburg
1. – 2. Klassen
Fr. 17. Juli 2015 ab 8:00 Uhr

♣ ♣ ♣

„Waldfrühstück“
Waldkindergarten Schlupfwinkel
Guttenberger Forst
Aktionen von 10 – 13 Uhr
Märchenerzählen
So. 05. Juli 2015, 11 und 12 Uhr

♣ ♣ ♣

„Holla, die Waldfee“
im „schönsten Innenhöfle Würzburgs“

Wenn Kochlöffel auf Ziegenböcken reiten und Gevatter Tod die Skelettfrau am Haken hat; wenn sich kleine Fische nicht ins Bockshorn jagen lassen und die Waldfee weiß, wo der Barthel den Most holt, dann darf man sicher sein, dass Kerstin Lauterbach in ihrem Element ist und skurrile, spannende, heitere Geschichten zum Besten gibt.

Kerstin Lauterbach ist schon lange vom Erzählvirus infiziert und erzählt auf
die ihr eigene lebendige und virtuose Art.
Erzählen ist wie Malen mit Worten – es entstehen Bilder im Kopf, die sich zu ganz individuellen Geschichten entwickeln.

beim afternetwork im Kunsthaus Michel in der Semmelstraße WÜ
Fr. 26. Juni 2015, Einlass 18 Uhr, Beginn 19 Uhr

♣ ♣ ♣

„Auf deine Ziele kommt es an“
Coaching für Erzähler
Seminar mit Martin Ellrodt
Stuttgarter Märchenkreis
19. bis 21. Juni 2015

♣ ♣ ♣

„CAFE REWUE“
Ein Schauspiel mit
Musik aus 100 Jahren
Mainfrankentheater Würzburg
Sa. 23.05 – 22.07.2015, 19:30 Uhr

♣ ♣ ♣

„Geschichtenmixxer“
Bunter Erzählabend, wie der Titel schon sagt,
mit Martin Hanns, Kerstin Lauterbach,
Gregor von Papp, Cordelia Schuster, Sonja Zube
im Rahmen des „StoryKeller“
im Theater Chambinzky Würzburg
So. 10. Mai 2015, 20 Uhr

♣ ♣ ♣

„Märchen und Lyrik“
Lyrik von Robert Schneider
Märchen erzählt von Kerstin Lauterbach
Musik von Jakob Endres
ESG Würzburg
Fr. 08. Mai 2015, 19 Uhr

♣ ♣ ♣

„Kongress des VEE“
Verband der Erzählerinnen und Erzähler
in Hamburg 17. bis 19. April 2015

♣ ♣ ♣

„April, April, der weiß nicht was er will…“
Maria Carmela Marinelli und Kerstin Lauterbach
erzählen Listiges und Lustiges
im Rahmen des „StoryKeller“
im Theater Chambinzky
So. 12. April 2015, 20 Uhr

♣ ♣ ♣

„Der Schweigetrunk“
Märchen-Arbeitskreis der ESG Würzburg
Di. 07. April 2015, 19 Uhr

♣ ♣ ♣

„Liebestraum, Hochzeitsnacht, Ehealltag“
Erzähler-Fortbildung der EMG mit Sabine Lutkat und Heinrich Dickerhoff
Akademie Stapelfeld
27. – 29. März 2015

♣ ♣ ♣

„Frühlingsluft und Märchenlust“
Ein bunter Märchenabend zum Weltgeschichtentag
Tolu Albert, Kerstin Lauterbach, Gregor von Papp, Robert Schneider
Wolfgang Schöntag – Gitarre
ESG Würzburg
Fr. 20. März 2015, 19 Uhr

♣ ♣ ♣

„Welt-Geschichten-Tag“
5 Erzähler/innen in der Mönchberg Grund- und Hauptschule rund um die Sonnenfinsternis
Tolu Albert, Karola Graf, Kerstin Lauterbach, Gregor von Papp, Robert Schneider
Fr. 20. März 2015, 19 

♣ ♣ ♣

„Märchen-Arbeitskreis“
ESG Würzburg
Di. 03. März 2015, 19 Uhr

♣ ♣ ♣

„Es war einmal …“
Märchen für Grundschulkinder
Grundschule Eisingen
1. bis 4. Klasse
Do. 04. Februar 2015 

♣ ♣ ♣

„Es war einmal …“
Märchen für Grundschulkinder
Grundschule Waldbrunn
1. bis 4. Klasse
Mi. 04. Februar 2015 

♣ ♣ ♣

„Märchen-Arbeitskreis“
ESG Würzburg
Di. 03. Februar 2015, 19 Uhr

♣ ♣ ♣

„Märchen-Arbeitskreis“
ESG Würzburg
Di. 13. Januar 2015, 19 Uhr

♣ ♣ ♣

„…und kündete vom Licht“
Weihnachtsfeier
Gnadenkirche, Würzburg
Fr. 05. Dez. 2014, 18:30 Uhr

♣ ♣ ♣

„Da begann ein Leuchten“
Weihnachtsfeier
Bayer. Krebsgesellschaft, Würzburg
Di. 02. Dez. 2014, 19:30 Uhr

♣ ♣ ♣

„Adventszeit“
Seniorenweihnacht
St. Norbert, Höchberg
Mi. 26. Nov. 2014, 15 Uhr

♣ ♣ ♣

„Wer trifft sich da im Elfenwald?“
Kerstin Lauterbach erzählt am
Tag der offenen Tür
Kath. Öffentl. Bücherei Greußenheim
So. 23. Nov. 2014, 15:30 Uhr

♣ ♣ ♣

„Die lange Nacht der Märchen“
Festliche und kunterbunte
Märchentage in Meiningen
Fr. 14. Nov. 2014, 19 Uhr

♣ ♣ ♣

„Geschichtenmixxer“
Erzählabend gemeinsam mit
Martin Hanns, Gregor von Papp
Cordelia Schuster, Sonja Zube
im Rahmen des „StoryKeller“
im Theater Chambinzky
So. 09. November 2014, 19:00 Uhr

♣ ♣ ♣

„Bunt sind schon die Wälder“
Erzählnachmittag
in St. Thekla, Würzburg
D0. 06. Nov. 2014, 15:30 Uhr

♣ ♣ ♣

„Holla, die Waldfee“
Erzählabend
Evang. Philippuskirche, Eisingen
<b>Di. 04. Nov. 2014, 20 Uhr</b>

♣ ♣ ♣

„Grusel, Grusel“
Halloween Gruseltage im
Jugendhaus PIRANHA, Karlstadt
Di. 28. Oktober 2014, 14:00 Uhr

♣ ♣ ♣

„Hoppla, was war das…“
Erzählabend im Rahmen des
„StoryKeller“ im Theater Chambinzky
So. 12. Oktober 2014, 19:00 Uhr

♣ ♣ ♣

„Sehnsucht im Märchen“
Int. Kongress der Europäischen Märchengesellschaft e.V.
„Als die Sehnsucht noch ein samtweiches Fell hatte…“
Erzählabend gemeinsam mit
Tina Beyer und Elke Schäfer
in Rheine
Do. 18. Sept. 2014, 20 Uhr

♣ ♣ ♣

„K.O. nach zwölf Runden“
von Lothar Trolle – Uraufführung
Mainfrankentheater  Würzburg
als Mitglied des Bürgerchors
So. 21. September 2014, 19:30 Uhr

♣ ♣ ♣

„Wer trifft sich nachts im Elfenwald?“
Kerstin Lauterbach erzählt
Märchen und Geschichten
Sommernacht der Pfarreikinder in Remlingen
Fr. 01. August 2014, 18:30 Uhr

♣ ♣ ♣

„Kobolde all überall“
Kerstin Lauterbach erzählt
Märchen und Geschichten
für die Kinder auf dem
Umsonst & Draußen Festival
in Karlstadt
So. 20. Juli 2014, ab 14:00 Uhr
www.umsonstunddraussen.de

♣ ♣ ♣

„K.O. nach zwölf Runden“
von Lothar Trolle – Uraufführung
Mainfrankentheater  Würzburg
als Mitglied des Bürgerchors
Sa. 05. Juli 2014, 19:30 Uhr

♣ ♣ ♣

„VEE – Jahrestagung“
Verband der ErzählerInnen
Jahrestagung in Wien
01. – 03. Juli 2014

♣ ♣ ♣

„Sommerwind“
Sommermärchen erzählt von
Kerstin Lauterbach
Seniorenfest Pfarrei St. Adalbero,
im Haus St. Thekla, Würzburg
Mi. 25. Juni 2014, 15 Uhr

♣ ♣ ♣

„Märchen, Gaukler und Musik“
Kunterbuntes Treiben mit
workshops für Groß und Klein
Sommerfest der ESG
Evang. Studentengemeinde
Friedrich-Ebert-Ring 27b, Würzburg
Sa. 24. Mai 2014, 14 – 23 Uhr

♣ ♣ ♣

„Afrikanische Nacht“
Lukullisches und Märchen aus Afrika
Gasthaus Stern, Wiesenfeld
Sa. 17. Mai 2014, 18:30 Uhr

♣ ♣ ♣

„Frühlings-Zauber“
Frühlingsmärchen aus aller Welt
ESG
Evang. Studentengemeinde
Friedrich-Ebert-Ring 27b, Würzburg
Fr. 09. Mai 2014, 20 Uhr

♣ ♣ ♣

„Der Mai ist gekommen“
Frühlingsmärchen erzählt von
Kerstin Lauterbach
Seniorenfest
St. Andreas, Würzburg
Di. 06. Mai 2014, 15 Uhr

♣ ♣ ♣

„Geschichtenmixer“
Eine bunte Mischung von Geschichten
erzählt von Martin Hanns,
Kerstin Lauterbach,
Gregor von Papp
„Storykeller“ im Theater Chambinzky
Sa. 26. April 2014, 20 Uhr

♣ ♣ ♣

„Wenn das wilde Heer reitet“
Lustige und spannende G’schichtle
zum 70. Geburtstag
Sa. 15. März 2014, 14 Uhr

♣ ♣ ♣

„Floh und Ameise“
Geschichte einer Freundschaft
Mönchbergschule Würzburg
Di und Mi 18./19.02., ab 8:45 Uhr

♣ ♣ ♣

„Märchen von, mit und über
die Liebe“
Geschichten zum Valentinstag
gemeinsam mit Robert Schneider
ESG Würzburg
Fr. 14. Februar 2014, 20 Uhr

♣ ♣ ♣

„Wege und Irrwege“

…da machte er sich auf den Weg und suchte den Teufel
mit den drei goldenen Haaren, während der Gmork im Schlumperwald schruglt, und die Heckenhexe den gold-
gelben Schneeseekleerehfeedrehzehwehtee braut,
und wie rettet sich die kluge Gretel?
Oft kommt es anders als gedacht, aber irgendwie gelangen
alle ans Ziel – fragt sich nur wie.
Kerstin Lauterbach und Petra Weller erzählen in ihrem
ersten gemeinsamen Programm auf lebendige Art
Märchen und Geschichten aus aller Welt,
von Irrungen und Wirrungen, mal heiter, mal besinnlich.

Theater Chambinzky im Rahmen des Storykeller
am 01. Februar 2014 um 20 Uhr

♣ ♣ ♣

„Weihnachtsfeier“
Königlich privilegierte Hauptschützengesellschaft
von 1392 Würzburg
So. 15. Dezember 2013, 14:30 Uhr

♣ ♣ ♣

„Freitag, der 13.!!!“
Gruselgeschichten gemeinsam
mit Gregor von Papp
auf besonderen Wunsch von Edith
Fr. 13. Dezember 2013, 19:30 Uhr

♣ ♣ ♣

„Hört, Hört“
Geschichten zum Advent erzählt
und gestaltet in den
5. und 7.Klassen
der Mädchenrealschule Volkach
Fr. 13. Dezember 2013, 08:45 Uhr

♣ ♣ ♣

„Märchen zur Adventszeit“
aus aller Welt, gemeinsam
mit Robert Schneider
Café Rudowitz,
Sanderstraße 10a, Würzburg
Fr. 06. Dezember 2013, 19:30 Uhr

Am 06. Dezember erzählten Robert und ich gemeinsam Märchen zur Winter- und Adventszeit. Gerne nahmen wir euch mit in das Land von Väterchen Frost oder zu einer Schlittenreise der Inuit.
Im grünen Salon im Café Rudowitz in der Sanderstraße bei einer Tasse Tee oder einer der leckeren Waffelvarianten haben wir es
uns gemeinsam so richtig gut gehen lassen.

♣ ♣ ♣

„Licht in die Welt bringen“
Adventscafé in
St. Thekla, Würzburg
Mi. 04. Dezember 2013, 14:30 Uhr

♣ ♣ ♣

„Jahresrückblick im Advent“
Zwischenstopp im
Gasthaus Schwab in Schwarzach
Sa. 30. November 2013, 20:00 Uhr

♣ ♣ ♣

“Licht in die Welt bringen”
Adventsnachmittag der Sozialstation
St. Norbert, Höchberg
Mi. 27. November 2013, 14:00 Uhr

♣ ♣ ♣

“Storynight”
Geschichten und Musik mit
Kerstin und Gregor,
Elke und Sebastian
Braustüble in Waltershausen
Sa. 16. November 2013, 19:00 Uhr

♣ ♣ ♣

“Holla, die Waldfee”
Gemütlicher Kaffee mit dem Frauenkreis
der Gemeinde “St. Andreas” in Karlstadt
Do. 14. November 2013, 14:00 Uhr

♣ ♣ ♣

“Licht und Freude”
Gemütlicher Kaffee mit Geschichten im Frauenkreis
der Beratungsstelle der Bayer. Krebsgesellschaft
Di. 05. November 2013, 14:00 Uhr

♣ ♣ ♣

“Die lange Märchennacht”
7 Erzähler/innen und Musiker gestalten die erste lange Märchennacht in der Evangelischen Studentengemeinde
Die lange Märchennacht war durch und durch gelungen. Sieben Erzähler/innen und Musiker machten die lange Nacht zu einem kurzweiligen Erlebnis.
Dank – dem zahlreich erschienenen Publikum!

Sa. 26. Oktober 2013, 18:30 bis 01:00 Uhr

♣ ♣ ♣

“Holla, die Waldfee”
Erzählabend anlässlich des Thüringer Märchen- und Sagenfestes
Bibliothek “Anna Seghers”
Das diesjährige Thüringer Märchen- und Sagenfest durften Christine Eberherr an der Konzertharfe, und ich eröffnen.
War das ein wunderbares Erlebnis, als sich die Waldgeister auf einer Lichtung zur alljährlichen Geschichtennacht trafen. Die kleinen und großen Zuhörer waren begeistert und aktiv dabei.
Für das Märchen- und Sagenfest 2014 wurden wir auch schon
eingeladen. Da macht sich große Freude breit!

Fr. 25. Oktober 2013, 19:00 Uhr

♣ ♣ ♣

“Geschichtenmixer”
Zurück aus der Sommerpause – jetzt gibt es wieder
Storykeller im Theater Chambinzky
Martin Hanns, Gregor von Papp und
Kerstin Lauterbach erzählen bunt gewürfelt
S0. 20. Oktober 2013, 19:00 Uhr

♣ ♣ ♣

“Holla, die Waldfee”
Kulturherbst 2013
Erzählen im Café Marokko
Erlabrunnerstraße 5, Margetshöchheim
S0. 20. Oktober 2013, 17 Uhr

♣ ♣ ♣

“Wege und Irrwege”
Erzählabend im Kulturherbst 2013
im Hotel Frankenhof
Hauptstraße 3, Höchberg
Sa. 19. Oktober 2013, 19 Uhr

♣ ♣ ♣

“Der Mensch hinter den Märchen”
Erzählabend mit Hannelore Marzi, Jürgen Janning, Martin Ellrodt und Kerstin Lauterbach anlässlich der Herbsttagung der Märchenstiftung Walter Kahn
in Münsterschwarzach
Den Erzählabend mitgestalten zu dürfen war mir eine große Ehre und Freude.
Di. 24. September 2013

♣ ♣ ♣

„Hört, Hört“
Geschichten zum Kindersommerfest der
Unabhängige Wähler Hettstadt
Schrenks Raritätenmuseum Hettstadt
Sa. 03. August 2013, 14:30 Uhr

♣ ♣ ♣

“Die Bienenkönigin”
1./2. Klasse Mönchbergschule Würzburg
Di./Mi. 2./3. Juli 2013

♣ ♣ ♣

“Hier spielt die Musik!”
Umsonst & Draußen Festival Karlstadt
So. 21. Juli 2013 ab 13 Uhr

♣ ♣ ♣

“Die Bienenkönigin”
Steinbruch Höchberg
2. Klasse Grundschule Höchberg
Di.. 23. Juli 2013, 10 Uhr

♣ ♣ ♣

“Ja, so war’ns die olden Rittersleit”
Ausflug 3./4. Klasse Mönchbergschule
auf die Festung Marienberg
und Märchenüberraschung
Mo. 29. Juli 2013, 9:30 Uhr

♣ ♣ ♣

“Sommergeschichten”
Sommerfest der Kath. Akademie Stapelfeld
mit Erzählern aller Orten
Sa. 22. Juni 2013

♣ ♣ ♣

„Das KLITZEKLEINE Märchenfest“
Märchen und Musik am Feuerkorb
am 15. Juni 2013 um  20 Uhr in der ESG (ev. Studentengemeinde Würzburg)  Friedrich-Ebert-Ring 27b in Würzburg
Erzähler:  Angelika Goj, Kerstin Lauterbach, Robert Schneider, Gregor von Papp
Dieser Märchenabend mit Musik zeichnet sich durch die Individualität der einzelnen Mitwirkenden sowie durch das Zusammenspiel mit der schönen Atmosphäre am Feuerkorb aus. Durch die unterschiedlichen Erzählweisen der Erzähler werden die Zuhörer immer wieder neu in den Bann der Märchen aus aller Welt gezogen.
Lassen Sie sich einfach überraschen, verzaubern und ein wenig in die Welt der Erzählungen aus uralten Zeiten entführen. Lauschen sie der Musik und genießen die Stimmung am Feuerkorb im Garten der ESG.

♣ ♣ ♣

“Verband der ErzählerInnen”
Jahrestagung und Mitgliederversammlung
auf Burg Liebenzell
M0. 27. – Mi. 29. Mai 2013

♣ ♣ ♣

“Europäischer Märchenkongress”
mit Erzählveranstaltungen
in Schulen und Kindergärten
in Bad Brückenau
Mi. 08. – So. 12. Mai 2013

♣ ♣ ♣

“Der Mai ist gekommen”
Märchen und Geschichten,
bunt und farbenprächtig wie der Mai
Café Marokko, Margetshöchheim
So. 05. Mai 2013 um 15 Uhr

♣ ♣ ♣

Frühling lässt sein blaues Band….
wieder flattern durch die Lüfte und mit dem ersten Frühlingsduft machen sich junge Burschen auf den Weg um ihr Glück zu suchen, und Prinzessinnen steigen von ihren Türmen herab um auf ungewöhnliche Weise Wege zu finden, ihren Auserwählte zu krönen…..
Wir bekommen Besuch von der leidenschaftlichen  Märchenerzählerin Frau Kerstin Lauterbach.Sie nimmt uns mit auf eine Reise in das Märchen – und Mythenland. Lassen sie sich verzaubern von alten Geschichten, die doch immer wieder erfreulich jung sind.
Frau Lauterbach ist sowohl Mitglied der Europäischen Märchengesellschaft, als auch Absolventin des Studienganges „ Künstlerisches Erzählen“ der Universität der Künste Berlin.
Sie hat bereits bei unserer Adventsfeier eine Kostprobe  ihrer Erzählkunst gegeben.
Termin:  Donnerstag 2. Mai 2013, 17 Uhr
Gasthaus „Zum Hirschen“ Lengfeld

♣ ♣ ♣

“Medio Pollito,
der keckste Hahn der Welt”
1./2. Klasse Mönchbergschule Würzburg
Di./Mi. 23./24. April 2013

♣ ♣ ♣

“Da feierten Sie ein Wiegenfest”
Erzählnachmittag in Schwanfeld
So. 28. April 2013

♣ ♣ ♣

“Da bekam er seinen gerechten Lohn”
Veranstaltung der
Firma Rainer Ehrenfels, Karlburg
Sa. 13. April 2013

♣ ♣ ♣

“Zaubermärchen”
Erzählerwoche der Europäischen Märchengesellschaft
in Cloppenburg
08.-12. April 2013

♣ ♣ ♣

“Geschichten, die am Himmel hängen”
mit Carmela Marinelli, Lis Schüler, Ulrich Pollack und Kerstin Lauterbach
Erzählerwochenende in Berlin
Abschlussveranstaltung des Studiengangs
“Künstlerisches Erzählen – storytelling in art and education”
der UdK Berlin
Sa/So 09./10. Februar 2013

♣ ♣ ♣

“Märchen der Brüder Grimm”
Erzählerwochenende der Europäischen Märchengesellschaft
in Stapelfeld bei Cloppenburg
15.-17. Februar 2013

♣ ♣ ♣

“Wer schaut in den Schlund von Ginnungagap?”
Wie hieß der erste Riese und was hat Frau Mondin im Moor von East Anglia zu suchen? Wie funktionierte das Zusammenleben von Sonne und Mond und  warum gehen sie nun getrennte Wege? Wer lässt einen Turm zu den Sternen erbauen und und wer errettet die Königstochter aus der Flammenburg?

Mythen, Märchen und Sagen aus aller Welt erzählt Kerstin Lauterbach frei, lebendig und hin und wieder mit einem Augenzwinkern im
Storykeller des Theater Chambinzky
Sonntag, 27. Januar 2013, 19 Uhr

♣ ♣ ♣

“Wie der Elefant zu seinem langen Rüssel kam”
Mönchberg Grundschule
22.-23. Januar 2013

♣ ♣ ♣

“Die Königstochter in der Flammenburg”
Erzählung mit dem Kamishibai
Mönchberg Grundschule
22.-23. Januar 2013

♣ ♣ ♣

“Wie die Sonne in die Welt kam”
diese und andere Erzählungen zur Weihnachtszeit
erzählt für die ersten bis vierten Klassen
Ein Geschenk des Elternbeirates der
Grundschule Kürnach
21. Dezember 2012

♣ ♣ ♣

“Weihnachtsgeschichten”
Mainfränkische Werkstätten
19. Dezember 2012

♣ ♣ ♣

“Vom Licht in die Welt tragen”
Erählung zur Weihnachtsfeier der
CSU Seniorengruppe Lengfeld
13. Dezember 2012

♣ ♣ ♣

“Die Steinsuppe”
Erzählung mit dem Terracottatopf und viel frischem Gemüse
Mönchberg Grundschule
11-12. Dezember 2012

♣ ♣ ♣

“Sonne, Mond und Sterne”
Wer kann die Sonne in das Land der Finsternis bringen und wer baut einen Turm zu Sternen und wie kommen die eigentlich an den Himmel?
Kerstin Lauterbach erzählt Märchen und Mythen aus aller Welt

Bei Kaffe und Kuchen trägt sie  Adventsgedanken in die gemütlich Atmosphäre des Café Schatz-Truhe und in die Herzen ihrer Zuhörer
Caféhaus Schatz-Truhe, Sommerhausen,
Mittwoch, 12. Dezember 2012, 15:30 Uhr

♣ ♣ ♣

„Holla, die Waldfee“

Wenn die schwarze Prinzessin mit dem wilden Heer reitet und die Waldfee dem Gevatter Tod den Schneid abkauft, und wenn Einer auszieht um das Fürchten zu lernen und dabei dem Räuberbräutigam begegnet, der die Skelettfrau am Haken hat, dann darf man sicher sein, dass Kerstin Lauterbach und Gregor von Papp in ihrem Element sind und skurrile, schräge, gruslige Geschichten zum Besten geben.
Hier werden Geschichten nicht nur gehört, sondern selbst erlebt.
Kleinkunstbühne Ilmenau-Roda
Elgersburger Str.49, 98693 Ilmenau
Samstag, 01. Dezember 2012

_______________________________________________________________

     

 

“Sonne, Mond und Sterne”
Wenn der Mond nicht mehr aufgeht oder die Sonne nicht mehr scheint
und wie kommen die Sterne an den Himmel?
Kerstin Lauterbach erzählt Märchen und Mythen aus aller Welt
stimmungsvoll umrahmt mit Kunstwerken von Elke Ott
– Künstlerische Erzählerin trifft Leidenschaftliche Künstlerin

Hotel Frankenhof
Hauptstraße 3, 97204 Höchberg
Samstag, 17. November 2012, 19:30 Uhr

________________________________________________________

Ach, wenn’s mir nur gruselte!

Wenn die schwarze Prinzessin mit dem wilden Heer reitet und die Waldfee dem Gevatter Tod das Fürchten lehrt, dann kann die Nacht der Geister nicht weit sein. Wenn diese Gestalten auch noch  den professionellen Geschichtenerzählern Kerstin Lauterbach und Gregor von Papp beschworen werden, dann ist der Schauer auf dem Rücken genauso garantiert wie Schmunzeln und Lachen im Storykeller.

Theater Chambinzky – Storykeller
Samstag 27. Oktober 2012
20:00 Uhr

___________________________________________________________

“Die drei Spinnerinnen”

Ein Grimmsches Märchen zur Langen Nacht der Kirchen

Evangelisch-methodistische Kirche
Friedrich-Ebert-Ring 39, Würzburg
Dienstag 02. Oktober 2012

♣ ♣ ♣

“Holla, die Waldfee”

Märchen und Sagen von Waldgeistern, verwunschenen Mägden, dem Wilden Heer, heimlichen und unheimlichen Orten – spannend und heiter, sinnlich und besinnlich – frei und lebendig erzählt von Kerstin Lauterbach
Ein zauberhafter Abend bei Anne und Peter Bögelein im stilvollen Fachwerkhaus hinter dem Ziehbrunnen anlässlich des Kulturherbst 2012
Kemenate Ochsenfurt
Kolpingstraße 10
Samstag 29. September 2012
19:30 Uhr

________________________________________________________

“Schrenks Raritätenmuseum”

Märchen aus aller Welt
erzählt Kerstin Lauterbach anlässlich des Ferienprogramms
mit Museumsführung und Kinderbuchtauschbörse
am Samstag, 01. September 2012, ab 14:00 Uhr
Scheune Peter Schrenk, Würzburger Straße 38 in Hettstadt
Veranstalter: Unabhängige Bürger Hettstadt

♣ ♣ ♣

“Vom Suchen und Finden”

“…da machte er sich auf den Weg und suchte nach der blauen Rose,
und der keckste Hahn der Welt – geht wohin es ihm gefällt,
doch gelingt es auch das Herz des Riesen zu finden und wenn ja, was dann?”

 

Kerstin Lauterbach erzählt auf die ihr eigene lebendige Art Märchen und Geschichten aus aller Welt, von Irrungen und Wirrungen, mal heiter, mal besinnlich.

Ort: Storykeller im Theater Chambinzky,
Valentin Becker Str. 2, 97072 Würzburg
Zeit: Samstag, 31. März 2012 um 20.00 Uhr

 


Märchenhafte Frühlingsmatinee
Toscanasaal der Residenz (rechter Flügel)

Märchenhafte Frühlingsmatinee mit musikalischer Untermalung. Die Erzählerin Kerstin Lauterbach stimmt Jung und Alt mit einem Märchen zum Frühling ein, bevor die beiden Alumni Frank Stößel (Rektor a.D.) und Wolfgang Stephan (Schulleiter Grundschule Aub) ihr Projekt “Lehrer-Tandem” mit einer Hörspielprobe, gestaltet von ihrer Klasse, vorstellen. Der Eintritt ist frei, Einlass ab 10:30 Uhr.

Ort: Toscanasaal, Würzburger Residenz, rechter Flügel
Zeit: Sonntag, 22. April 2012, 11 bis 12 Uhr
Zur Alumni.

 


Frühlingsmärchen“

 

Märchenkultur

 

 

 

 

Der Frühling kommt ins Land und mit ihm machen sich junge Burschen auf den Weg um ihr Glück zu suchen und das Herz der Prinzessin für sich zu gewinnen; während diese auf ganz ungewöhnliche Weise Wege finden, Ihren Auserwählten zu krönen…

Märchen erzählt von Kerstin Lauterbach
Ort: Zendo am Saupurzel, Eußenheimer Str. 23/24, 97753 Karlstadt am Main
Zeit: Sonntag, 25. März 2012 um 20.15 Uhr

 


Falls Sie Fragen haben oder selbst eine Veranstaltung planen, können Sie das Kontaktformular der MärchenKultur verwenden.